Patschkau


Patschkau

Patschkau, Stadt im preuß. Reg.-Bez. Oppeln, an der Glatzer Neisse, (1905) 6153 E., Amtsgericht, Gymnasium, höhere Mädchenschule.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Patschkau — Patschkau, Stadt im Kreise Neisse des Regierungsbezirks Oppeln (preußische Provinz Schlenen), an der Neisse; hat Hospital, Tabaksfabrik, Streich u. Kammgarnspinnereien, Lein u. Wollenweberei; Bleichen, 2 Pulvermühlen; 4000 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Patschkau — Patschkau, Stadt im preuß. Regbez. Oppeln, Kreis Neiße, an der Neiße und der Staatsbahnlinie Ziegenhals Raudten, 235 m ü. M., hat eine evangelische und 3 kath. Kirchen, Gymnasium, Waisenhaus, Amtsgericht, ein Nebenzollamt I, eine große… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Patschkau — Paczków …   Deutsch Wikipedia

  • Patschkau — Pạtschkau,   polnisch Paczków [ patʃkuf], Stadt in der Woiwodschaft Opole (Oppeln), Polen, 228 m über dem Meeresspiegel, an der Glatzer Neiße im Sudetenvorland (Oberschlesien), 8 500 Einwohner; Möbel , Baustoffindustrie.   Stadtbild:   Die… …   Universal-Lexikon

  • Patschkau — * Du kannst mich in Patschke suchen. – Schles. Provinzialbl., 1866, 428. Die Redensart soll daher kommen, dass die Stadt Patschkau früher grosse Waldungen besessen habe, in denen sich jemand habe verbergen können. Nach derselben Quelle hat sie… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Paczków — Paczków …   Deutsch Wikipedia

  • Stary Paczków — Stary Paczków …   Deutsch Wikipedia

  • Dziewiętlice — Dziewiętlice …   Deutsch Wikipedia

  • Kozielno — Kozielno …   Deutsch Wikipedia

  • Unikowice — Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia